Bianca - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vermittlung > Berichte aus dem neuen Zuhause
                                                                                                                                                                                                                                     

Bianca
18. Januar 2015

Immer wieder haben wir das Vergnügen und nehmen uns auch die Zeit ehemalige Schützlinge von uns zu treffen.



Heute war es Bianca (der kleine weisse Wutzel) sie kam aus einem Canile bei Rom.
Vor über 3 Jahren haben wir sie an einen tollen Platz vermittelt.



Mit Bianca, lebt Chico, ein Hund ehemals aus Serbien der durch Monika Bruckner in die Schweiz reisen konnte.
Das Monika Bruckner- Projekt unterstützt Tierhilfe SternenTiere auch schon seit Jahren mit Sachspenden und privaten Geldspenden.

         

Selbstverständlich begleitet mich jeweils Tarka zu den Treffen sie ist stets mit mir auf Tour.
                                                                                                                                                                                                                                     

11. Oktober 2013

 
Bianca geht es nach wie vor bestens, wie auch auf den Fotos unschwer zu erkennen ist.

                   



Sie ist  ein völlig unkomplizierter Hund, von Mensch und Tier geliebt und verwöhnt.



                                                                                                                                                                                                                                     

12. April 2012

Liebi Bettina, Liebi Nadine

Unsere kleine Bianca hat unsere Herzen in Windeseile erobert.

Als ich Bianca zum ersten Mal nach der langen Fahrt von Italien in die Schweiz gesehen habe, hat sie wirklich sehr traurig und verwahrlost ausgesehen.

Ciuffo, Bianca's Freund mit dem sie in Italien den Käfig teilte, war ganz anders. Glücklich endlich angekommen zu sein, wollte er gerade auf einen Spaziergang. Bianca hingegen war total verängstigt und unendlich traurig.

Ciuffo kam dann zu uns in Pflege und Bianca wurde nach Deutschland zu Carsten gebracht. Ciuffo war nur 3 Wochen bei uns, dann durfte er zu seiner neuen Familie ziehen.

Nun hatte ich wieder einen Platz frei für einen Pflegehund, doch wie konnte ich das meinem Partner beibringen!!!!!
Bianca hat mir einfach keine Ruhe gelassen. Immer wieder fuhr ich zu Carsten und ging mit Bianca spazieren.

Ezio hat eingewilligt, Bianca durfte zu uns kommen, aber nur in Pflege und mit der Auflage, so schnell wie möglich einen Platz für sie zu finden.

Bianca hat die Gelegenheit sofort genutzt und hat von Anfang an alles gegeben. Sie lernte ganz schnell, wollte immer alles gut machen, jeden Tag wurde sie mutiger und die Spaziergänge machten ihr von Tag zu Tag mehr Freude.
Bianca fand alles spannend und mit den andern Vierbeinern im Haus und Garten versteht sie sich auch bestens.
Eines Abends hat uns Bettina angerufen und mitgeteilt, dass es für Bianca einen Interessenten gibt. Mir wurde es gleich kalt ums Herz, Bianca sollte wieder von uns weg gehen!!!? Jetzt wo sie endlich aufgetaut ist, immer mutiger wird und auch mit dem Autofahren Fortschritte macht.
Als ich Ezio erzählte, dass es für Bianca einen Interessenten gibt, sagte er gleich, Bianca bleibt doch bei uns.

Ich war überglücklich, dass Bianca bei uns bleiben darf. Auch unser Chico (Mischlingshund aus Serbien) freut sich das Bianca bei uns bleibt.
Am Anfang war er eifersüchtig, dass er nicht mehr alleine lieb ist, doch nun hat er Bianca akzeptiert und fängt bereits an sie zu verteidigen.

Wir haben es noch nie bereut, dass wir Bianca aufgenommen haben. Sie bringt uns so viel Sonnenschein ins Haus und bringt uns täglich zum lachen.
Bianca "wädelt" nicht wie jeder andere Hund mit dem Schwanz hin und her. Bianca's "Schwänzle" geht wie Propeller im Kreis herum und wenn man sie lobt, wird der Propeller immer schneller und schneller. Einfach lustig!!! Bianca ist so unkompliziert und lieb!!!
So langsam fängt sie an mit anderen Hunden zu spielen. So herzig!!! Sie hat nur ein kleines Problem "ihr Gewicht". Wir probieren es mit Spezial Futter, viel Bewegung, doch die Kilos gehen nur langsam runter. Bianca ist glücklich, so wie sie ist und wir haben sie so
lieb wie sie ist!!!!

Nun wünschen wir Euch Bettina und Nadine weiterhin viel Mut und Kraft und hoffentlich finden noch viele so liebe Seelen
durch Euren Einsatz einen schönen Platz.

Grüessli Irena
                                                                                                                                                                                                                                     
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü