Wir brauchen Hilfe für die Hunde von Targu Bujor - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser SternenTiere Shelter in Galati/Ro > Neuigkeiten aus unserem Shelter
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Wir brauchen Hilfe für die Hunde von Targu Bujor


23. März 2020


Da sind sie nun, die "Neuzugänge" aus Targu Bujor von heute.

         

Uns wurde gesagt, dass der/die schwarze auf dem ersten Bild mit ihrem Geschwister
in den shelter gebracht wurde. Am nächsten Tag war das Geschwisterchen tot,
getötet von den anderen Hunden im Zwinger. Und das Überlebende klebte starr vor Angst am Gitter.

              

Wir brauchen dringend Paten für die Hunde, wer kann uns unterstützen?




Diese Hunde verbrachten heute
den letzten Tag in dem Loch.

Diese 14 Hunde in Targu Bujor waren die nächsten die wir aufgenommen haben,

         

Ana und Corina haben sie heute geholt. Raus aus dem dreckigen und dunklen Loch....
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
21. März 2020


Nach 2 Jahren ohne Sonne, in ihrem eigenen Kot und Urin, voller Parasiten,
hat nun ein neues Leben für diese, ersten 18 Hunde aus Targu Bujor begonnen.

         

Wir werden den ganzen öffentlichen shelter leeren und schliessen.
Wir nehmen alle Hunde bei uns auf, wofür wir extra gebaut haben.
Egal ob gross, klein, freundlich, aggressiv, ängstlich, alt oder jung.

              

Nie haben wir einen Unterschied gemacht und das tun wir auch bei dieser Menge nicht.
Was wir nun dringend brauchen sind Paten, nur mit Paten können wir das alles finanziell stemmen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    



18. März 2020

Vor ein paar Monaten haben wir dieses Video aus dem öffentlichen shelter von Targu Bujor gepostet.
Der Aufschrei war gross, zu Recht, denn es ist ein grausamer "Aufbewahrungsort", passend gleich bei der Mülldeponie. Wir hatten bis zu diesem Zeitpunkt bereits ca 80 Hunde rausgeholt und bis dato sind es über 90.


Es ist aber keine Lösung immer nur Hunde herauszuholen und das Loch wird wieder mit neuen Hunden aufgefüllt. Und es ist auch keine Lösung, die Hunde herauszuholen und sie an irgendwelche Menschen oder
unbekannte Orgas zu übergeben, wo die Tiere dann in der Versenkung verschwinden.
Mitleid ist immer ein schlechter Ratgeber und dahinter stehen wir, auch wenn wir sehr verzweifelt waren
und es keinen Tag gab, an dem unsere Gedanken nicht bei diesen Hunden waren.

Wir haben nun monatelang im Hintergrund daran gearbeitet Nägel mit Köpfen zu machen.
Wir brauchten zuerst ein Stück Land, wir mussten Zwinger und Hütten bauen und vieles mehr.
Wir nehmen alle Hunde auf und lassen den shelter in Targu Bujor schliessen.

Es ist ein schlechter Zeitpunkt, das wissen wir. Aber nun waren wir soweit um die Hunde aufzunehmen
und auch die schwierige Zeit die jetzt überall das Leben beherrscht, durfte uns nicht daran hindern,
wir gaben ihnen ein Versprechen. Heute haben Ana und Corina die ersten 18 Hunde geholt.
Targu Bujor - das vorher und nachher für die Hunde. Das erste Mal seit 2 Jahren Sonne spüren und sehen.

               
Wir brauchen eure Hilfe, die Zwinger etc haben viel Geld gekostet, alle Hunde müssen untersucht,
das Blut getestet, geimpft, gegen Parasiten intern und extern behandelt werden.

Wir werden viele Paten und Unterstützer brauchen. Danke für eure Hilfe.


Spendenkonto bei der Postfinance lautend auf:

Tierhilfe SternenTiere
Alte Hauensteinstrasse 21
CH-4437 Waldenburg

Spendenkonto CHF : PC Konto 60-557580-9
IBAN Nr. : CH05 0900 0000 6055 7580 9

Spendenkonto EUR : PC Konto 91-172990-6
IBAN Nr. : CH33 0900 0000 9117 2990 6
BIC POFICHBEXXX

PayPal: info@sternentiere.ch

Verwendungszweck: Hunde Targu Bujor
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
nach oben     zurück
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü