Würmli - Tierhilfe SternenTiere

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vermittlung > Berichte aus dem neuen Zuhause
                                                                                                                                                                                                                                     

Würmli

8. August 2017



Unser Würmli, das herzige Böhnli, vermittelt vor 6,5 Jahren, denkt immer wieder an uns
und darüber freuen wir uns sehr.

Liebes Sternentiere Team

ich möchte euch wieder mal lieb grüssen und euch DANKE sagen
für euren unermüdlichen Einsatz!
Ich schick euch viel Liebe und Kraft
Euer Würmli











24. Dezember 2015

Liebes Sternentiere Team,

ich möchte mich wieder mal bei euch melden und ein paar Fotos von mir schicken. Entschuldigt bitte, dass ich immer so faul rumliege, aber ich hab hier meine Ruhe und geniesse das sehr. Obwohl - meine 2-Beiner behaupten auch, dass ich nicht immer so ruhig sei und ab und zu sogar ein kleines Monster...hi hi hi



Dann sagen sie auch, dass ich eine verschmuste Kuscheltante sei und sie das anfangs nie für möglich gehalten hätten - mir gefällts auf jeden Fall und ich glaube ihnen auch.

         

Ich möchte euch wieder frohe und besinnliche Weihnacht und einen guten Rutsch in ein gesundes glückliches neues Jahr wünschen.
Ich danke euch für euren unermüdlichen Einsatz für die Tiere, denn ich weiss, dass denen DANK EUCH ein schönes Leben wie mir geschenkt wird!

Herzlichen Dank

Euer Würmli und Familie


4. Juni 2015

Immer wieder werden wir auf dem laufenden gehalten wie es Würmli geht und das auch noch nach 4, 5 Jahren.

         

Es ist schön von Zeit zu Zeit Fotos unserer ehemaligen Schützlinge zu bekommen, darüber freuen wir uns wahnsinnig.
Wir haben einfach die besten Adoptanten der Welt.

              

28. Dezember 2014


Liebes Sternentiere Team,

ich wünsche euch einen guten Rutsch in ein Jahr mit viel guter Gesundheit, Glück und Freude für Mensch und Tier.


Ihr macht eine tolle Arbeit und ich werde euch ewiglich dankbar sein, denn dank EUCH kann ich mein Leben ganz toll geniessen!
Im Moment beim Schneeflocken bestaunen.


               
Herzlichst Würmi
und Familie
                                                                                                                                                                                                                                     

12. August 2014

Hallo zusammen,
ich möchte mich wieder mal melden. Missy und ich haben ein tolles neues Katzenhaus bekommen. Eigentlich haben wir beide dort drin Platz, doch im Moment möchte ich das noch etwas für mich beanspruchen, denn es gefällt mir schon sehr gut.
Liebe Grüsse
Würmi (und Missy und Therese)




16. Mai 2013

Hallo zusammen,

unser Würmi wieder mal bei einer Siesta (ihre "Lieblingsstellung")

                 

Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass sie mal so verschmust wird.

Herzliche Grüsse
Therese

Eines unserer schönsten SternenTier Happy- Ends, ist die Geschichte von dem kleinen Kätzchen Würmli.

Krank und vor Angst erstarrt, kam sie bei uns an. Es dauerte einige Zeit, bis sie aus ihrer Erstarrung erwachte.
Würmli hat immer wieder Fortschritte gemacht, aber dann auf einmal auch wieder Rückschritte.

Es war wohl ein Geschenk des Himmels, dass sich jemand fand, der genau dieses Kätzchen und kein anderes aufnehmen wollte. Therese gab Würmli die Chance auf ein neues Leben und das nutzt sie nun voll und ganz.

Innert kürzester Zeit hat sich dieses Kätzchen so sehr wohl gefühlt, wie ich es kaum für möglich gehalten hätte. Entspannung pur - wie es bei ihr nie gesehen hatte.

Danke von Herzen liebe Therese, dass du diesem Kätzchen (und auch mir) dieses Geschenk gemacht hast.


März 2011

Liebe Nadine,

Würmli geht es sehr gut - sie ist so ein verspielter Frechdachs, da fällt es schwer zu glauben, dass die ein Trauma hat.

Hier gehts manchmal zu und her - Du solltest sie sehen - mit Katzenbuckel, durchgestreckte Beine, Kopf unten und Schwanz oben......einfach zum schreien.



Liebe Nadine,

gehts Lilly und Joshi mittlerweile besser?
Ich schicke Dir hier wieder mal 2 Bilder von unserem Würmli (neuerdings Übername Häxli) ;-)) Bei uns geht die Post ab. Würmli ist, wie wenn sie schon immer bei uns war! :-)

Gestern hat sie mir einen halben Kübel Blumengranulat aus dem Topf gekratzt und in der Stube verteilt :-) Sie ist immer in "Action". Hab mich nun mit einem Wasserzersteuber bewaffnet, wie ich das damals bei Missy und Chevy auch getan habe. Hat genützt. Sie ist einfach ein Baby - wusste nicht mehr wie das ist :-) aber sie ist härzig und schmusig und eine richtige Geniesserin!

Wir haben unsere Freude an ihr und Missy glaube ich mittlerweile auch!

                   

Hallo Nadine,


ja, Du darfst Fotos auf die HP stellen. Hab übrigens heute morgen das erste Mal beobachtet, dass Missy ihr Köpfchen kurz abgeleckt hat.
Ist wohl auch ein gutes Zeichen. Hier ist wieder Leben eingekehrt - manchmal geht schon wieder richtig die Post ab! Die zwei drehen Runden in der Wohnung, Würmli ab und zu den Gummibaum oder den Vorhang rauf :-)) Hab Dir noch 2 Fotos beim spielen angehängt.




Liebe Nadine,

hoffe bei Dir ist alles ok. Uns gehts gut und Würmli wird eine richtige Schmuserin! Auch Missy ist lockerer und faucht selten mehr.

Sie schaffen es schon, nebeneinander zu liegen.

                   

                   

Liebe Nadine,

hier noch ein paar Bilder von Würmli. Auf dem einen Bild ist Missy unter der Decke. Sie ist so verspielt,
aber Missy will noch immer nicht recht, so spiel ich eben mit ihr.

              

Hallo Nadine,

es gibt tolle Neuigkeiten! Du glaubst es vielleicht nicht (ich konnte es selbst kaum glauben), Würmli schmust mit mir. Ich hab heute Mittag gemerkt,
dass sie schon malnicht mehr faucht wenn ich sie streichle.
Plötzlich hat sie ihr Köpfchen in meine Hand gedrückt und wenn ich nicht gestreichelt habe ist sie mir mit dem Kopf unter die Hand gefahren und das Beste ist,
sie hat mehrmals geschnurrt und auch ziemlich gefressen! Ich sah sie heute auch das erste Mal putzen, aber so richtig! Ich freu mich sehr......
Missy macht da weniger Fortschritte, wenn überhaupt, geht sie geduckt und in Zeitlupe ins Zimmer, denke aber schon, dass das auch noch kommt.

Liebe Nadine,

ich hoffe Deinen Patienten geht es besser!?

Unserem Würmli gehts gut und sie ist immer zutraulicher.
Sie ist sehr verspielt und hat mittlerweile die ganze Wohnung inspiziert. Meine Vorhänge und Pflanzen leiden gerade etwas, aber auch das werden wir
in den Griff bekommen.
Sie macht immer brav ins Kistchen und ist sauber. Was aber interessant ist - Würmli geht in die gedeckte Kiste und Missy nun in eine offene.

Mit Missy passiert das nun auch schon öfters, dass das "näselen" ohne fauchen geht! Hab auch festgestellt, dass sie einander auch schon mal jagen.
Mal Würmli Missy und mal umgekehrt....

Ich hab Dir wieder 2 Fotos von gestern und heute dabei. Ich denke, Würmli fühlt sich bei uns wohl......
                                                                                                                                                                                                                                     
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü