Kastrationen

2021

Unser Engagement in Rumänien bzgl Kastrationen wird weiterhin aufrecht erhalten. Wir sind bestrebt für die Tiere in und um der Stadt Galati ein besseres Leben zu erreichen. Dazu gehört, dass wir seit 5 Jahren in Galati, Tiere von Besitzern und auch Quartierhunden bei Dr. Livia Petre kastrieren lassen. Sie hat in unserem Auftrag dieses Jahr mehr als 500 Hunde kastriert.

Auch in der kleinen Stadt Targu Bujor im Kreis Galati, werden die Menschen empfänglicher für die Idee der Kastration ihrer Haustiere. Die Tierärztin Dr. Alis Radu betreibt Aufklärung per Facebook und Instagram und ermutigt die Einwohner der Stadt mit Banner in ihrer Praxis. Im Sommer hat sie in einer Nachbargemeinde eine zweite Praxis eröffnet. Sie bekam vermehrt Anfragen und wir haben für eine neue Gemeinde zugesagt. Sie kastriert Besitzerhunde und Katzen und auch Strassenhunde, die die Tierschützerin Pinica Szabo auf der Strasse oder in ihrem kleinen, improvisierten Shelter versorgt. 

184405935_4097904750268818_3409975273844161533_n_edited.jpg
185085296_4097905900268703_1884991608423228619_n_edited.jpg
184537875_4097904786935481_6174443776475683456_n_edited.jpg
184325185_4097904536935506_6831238994105231999_n_edited.jpg
13_edited.jpg
21_edited.jpg
5_edited.jpg
184769671_4097904746935485_1873285574502948794_n_edited.jpg

Menschen die auf dem Land wohnen, die viele Tiere haben welche sich unkontrolliert vermehren, brauchen Hilfe. Kein Tierarzt weit und breit, kein Geld um die Tiere zu kastrieren, Welpen und Kätzchen die elend sterben. Bei einer armen Frau in der Region Galati haben wir 19 Katzen kastriert. Frau Dr. Silvia Tiolan, eine junge, sehr engagierte Tierärztin aus Galati war bei dieser Frau im Einsatz. Sie kastriert auch kontinuierlich in der Stadt Galati, aber auch in Einzelaktionen bei Privaten oder Institutionen wo sich viele Hunde oder Katzen aufhalten, wie zum Beispiel die vielen streunenden Katzen des Lungenspital von Galati. 

275170590_5069499713109312_8898926666038478809_n.jpg
275432931_5069498149776135_1412937600839399712_n.jpg
IMG_0202.JPG
275324450_5069499919775958_2517211663661007808_n_edited.jpg
IMG_0203.JPG
275279803_5069500366442580_8859463858989684149_n.jpg
275174743_5069500066442610_5931186902955083794_n.jpg
IMG_0204.JPG

Die Gemeinden Schela, Slobozia-Conachi und Cuza Voda profitieren weiter von der mittlerweile sehr erfahrenen Tierätztin Ritta Florea. Weil sie als Bezirkstierärztin fungiert, trifft sie alle Menschen bei ihnen Zuhause, wo sie die Nutztiere kontrolliert und impft. Diese Gelegenheit nutzt sie immer um für die Kastrationen der Kleintiere zu werben. Sie kastriert kontinuierlich seit vier Jahren für uns und die Menschen schätzen ihre Arbeit. Auf dem Land gibt es in den allermeisten Haushalte mehrere Hunde und Katzen, die gilt es alle zu kastrieren. 

98.. (Copy).jpg
119.. (Copy).jpg
153.. (Copy).jpg
104.. (Copy).jpg
109. (Copy).jpg
106 (Copy).jpg
107.. (Copy).jpg
108.. (Copy).jpg

Seit 2014 ist die Anzahl Kastrationen kontinuierlich gestiegen, mittlerweile können wir auf vier Tierärztinnen zählen, die mit unserer Hilfe das ganze Jahr Tiere kastrieren. Die Stiftung Tierbotschafter ist weiterhin mit finanzieller Hilfe dabei. 1005 Hunde 885 Katzen sind es dieses Jahr, insgesamt 1890 Tiere. Tierschutz vor Ort bedeutet in erster Linie kastrieren, vorsorgen bevor Leid entsteht! Vielen Dank an die vielen lieben Menschen die dafür gespendet haben und der Organisation Tierbotschafter, auch in diesem Jahr auf unserer Seite!